2017 08 St Bergpokal 19

Pokalsieger TSV Brockum

Tennisvereine, rund um den Stemweder Berg, beteiligen sich seit Jahren an dem Tennisturnier des „Stemweder Bergpokal“ und in diesem Jahr war der TC Dielingen Ausrichter dieses beliebten Mannschaftsturniers. In der Vorrunde hatte Markus Schulz „Turnierleiter des TC Dielingen“ 3 Spieltage„ angesetzt und am Samstag den 19. August 2017 wurden die letzten Doppel ausgespielt und der endgültige Pokalsieger ermittelt.

Die Besonderheit dieses Mannschaftsturniers ist eine Mischung aus Spielpaarungen unterschiedlicher Altersklassen sowie Herren-, als auch Damen in einer Mannschaft.

In jedem Spiel der Vorrunde wurden jeweils 2 Herreneinzel, 1 Dameneinzel und 1 Doppelmix gespielt und bis zum letzten Spieltag blieb es spannend.

Am Samstag den 19. August 2017 wurden dann die noch fehlenden Doppel ausgespielt und der TSV Brockum holte sich letztlich, relativ eindeutig, den „Stemweder Bergpokal 2017“, gefolgt vom TC Stemweder Berg, TC Dielingen und TC Destel.

Auch die erfolgreichsten Einzelspieler-/innen wurden vom TSV Brockum gestellt und zwar Ann-Christine-Lübker und Thomas Bartz, die beide keinen einzigen Satz abgaben.

Auch das beste Damendoppel mit den Lübker-Schwestern Ann-Christine und Pauline war nicht zu schlagen, aber bei dem besten Doppelmix war der TC Stemweder Berg mit Gundula und Wolfgang Varenkamp ebenfalls ungeschlagen vorne.

Selbstverständlich steht der Spaßfaktor bei solchen Turnieren im Vordergrund, aber es wurde auch bestes Tennis gezeigt und für die Zuschauer gab es spannende und hochklassige Tennismatches zu sehen. Das Wetter hätte besser sein können, aber das Turnier konnte ohne Ausweichtermin im Freien komplett abgewickelt werden und der Organisator und Turnierleiter „Markus Schulz“ war froh, dass dieses Turnier so hervorragend abgelaufen ist.

Siegerehrung, Grillabend in gemütlicher Runde rundeten das Turnier ab und für das kommende Jahr wird der TSV Brockum diese Turnier ausrichten.

2017 08 St Bergpokal 10a

Siegerehrung mit allen Teilnehmern