JUT19 Sieger Junioren U14 Hauptrunde

Sieger Junioren U14 Hauptrunde

  • v. l.: Harald Schröder „Turnierleiter“, Louis Nass „TC Herford“, Tom Löhbrink „TV Espelkamp-Mittwald“.

Der 1. Teil des „29. Dr. Ing. Jürgen Ulderup Jugendtennisturnier“ wurde am letzten Juniwochenende abgeschlossen und war wieder ein Tennis-Highlight im Turnierkalender des Tennisclub Dielingen. Die Turnierleitung hat Dieter Mattlage aus gesundheitlichen Gründen an den 1. Vorsitzenden „Harald Schröder“ abgegeben und der neue Turnierleiter hatte das Turnier excellent organisiert und abgewickelt.

In der Altersgruppe U12, U14 und U18 hatten sich insgesamt 37 Teilnehmer angemeldet, davon 10 Mädchen und waren auch z. T. aus überregionalen Bereichen, wie Köln, Hannover und Paderborn angereist. Als offizielles DTB-Turnier wurden auch Ranglistenpunkte vergeben und neben den Preisen und Pokalen, stand die Verbesserung der eigenen LK auch im Focus der jungen Tennistalente.

Bereits am Freitag den 28.06.19 wurden die ersten Sieger in der Altersklasse „Junioren U18“ ausgespielt und im Endspiel konnte Friedrich Hinze-Selch vom Oldenburger TeV sich deutlich gegen Marlon Winter vom TC Damme durchsetzen (6:1, 6:0), aber die Spiele waren enger, als das Ergebnis vermuten lässt und das risikoreiche Spiel des Unterlegenen wurde am Ende nicht belohnt.

In der Altersklasse Junioren U12 kamen die Zuschauer aus dem Staunen nicht heraus, denn was diese Jungs, in diesem Alter,  auf dem Tennisplatz zeigten, war schon bewundernswert.

Im Endspiel konnte sich der LK-Stärkere Leonhard Halabrin vom TG Thedinghausen in 2 Sätzen gegen Edwin Bernhardt vom HTV Hannover mit 6:1 und 6:4 durchsetzen, aber das Match war bis zur letzten Minute äußerst spannend und ausgeglichen.

Auch das Spiel der Juniorinnen U14 war hart umkämpft und am Ende gewann ausnahmsweise mal die LK-Schwächere Kim Nicole Loel vom Hittfelder TC mit 6:2 und 6:3 gegen Josephine Pasiut vom Kölner THC.

Ein echtes Tennis-Schmankerl bekamen die Zuschauer am Ende des Turniers zu sehen. In der Altersklasse Junioren U14 zeigten die Endspielteilnehmer Tennis vom Feinsten. Das Match dauerte über 3 Stunden und wurde erst knapp im 3. Satz entschieden. Louis Nass vom TC Herford war mit LK14 als Favorit gestartet, aber verlor den 1. Satz gegen Tom Löhbrink aus der Espelkamper Tennisschmiede „TV-Espelkamp-Mittwald“. Im 2. Satz hätte Tom Löhbrink alles klar machen können, aber der Favorit kam immer besser ins Spiel. Im letzten Satz hatte Loius Nass dann doch immer eine bessere Antwort auf die Angriffsschläge seines Gegners und setzte sich knapp mit 6:3 durch. Ein tolles Match und zwei Tennistalente auf dem Weg nach Oben.

Von den Dielinger Eigengewächsen war Paul Sternberg, in der Nebenrunde der Altersklasse Junioren U14, erfolgreich und belegte verdient den 1. Platz.

Auch wenn sich der TC Dielingen gutes Wetter für dieses Turnier gewünscht hatte, waren teilweise 35 Grad doch grenzwertig und daher wurden einige Spiele in den kühleren Tennishallen mit Aschebelag ausgetragen.

Rundum ein gelungenes Tennisturnier und der 2. Teil, für die Altersgruppen U8 bis U10, findet am Wochenende 13./14.07.19 statt.

JUT19 Sieger Junioren U14 Nebenrunde

 Sieger Junioren U14 Nebenrunde.jpg

  • v. l.: Paul Sternberg „TC Dielingen“, Felix Schwartau „TV Espelkamp-Mittwald“, Dieter Mattlage „Jugendwart“, Robin Zyla „TC-Dielingen“.

 

JUT19 Sieger Junioren U12

Sieger Junioren U12.jpg

  • v. l.: Dr. Dehmel „Dr. Jürgen Ulderup Stiftung“, Leonhard Halabrin „TG Thedinghausen“, Edwin Bernhardt „HTV Hannover“, Harald Schröder „Turnierleiter“.

 

JUT19 Sieger Juniorinnen Nebenrudne U14

Sieger Juniorinnen Nebenrunde U14.jpg

  • v. l.: Michelle Kirsch „Mühlenberger SV Hannover“, Harald Schröder „Turnierleiter“, Fiona Adamovitch „Tennisverein Lohne“.