Heute 24

Gestern 198

Woche 800

Monat 2841

Insgesamt 203303

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

2021 07 22 JHV TC Dielingen 03 Teilnehmer

Normalerweise war im Frühjahr-21 die satzungsgemäße Jahreshauptversammlung des TC Dielingen eingeplant, aber aufgrund der Corona-Auflagen musste dieser Termin leider ausfallen. Der TCD-Vorstand sucht seit Monaten nach einem alternativen Termin und ist froh, dass er am Donnerstag den 22. Juli 2021 die Jahreshauptversammlung-2021 noch nachholen konnte, denn die Corona-Infektionszahlen steigen wieder bedenklich an.

Auch bei der Organisation dieser Veranstaltung bestimmte Corona die Abläufe und für die Teilnahme mussten sich die TCD-Mitglieder vorher anmelden und bestimmte Test- bzw. Impfnachweise erbringen.

Bei bestem Sommerwetter begrüßte der 1. Vorsitzender „Harald Schröder“ die Teilnehmer auf der Außenterrasse des Clubs und verlas die üblichen Tagesordnungspunkte, wie Vorstandsberichte, Wahlen und Ehrungen.

Zu Beginn der Versammlung wurde an den in 2020 verstorbenen Helmut Plenge gedacht, der über 30 Jahre aktives Mitglied des TC Dielingen war.

Hinsichtlich Mitgliederentwicklung konnte der 1. Vorsitzende „Harald Schröder“ einen positiven Trend melden, denn erstmalig seit Jahren geht die Mitgliederzahl leicht nach oben.

Allerdings hatte der TC Dielingen eine schwere Corona-Auszeit zu überstehen und der aktive Spielbetrieb wurde fast komplett stillgelegt.

Alle Teilnehmer waren dann gespannt auf den Bericht des Geschäftsführers „Wilfried Hafer“ und den Ausführungen zur wirtschaftlichen Lage nach der Corona-Auszeit.

Der Ausfall der für den TC Dielingen wichtigen Einnahmen aus der Hallenvermietung konnte durch öffentliche Zuschüsse weitgehend kompensiert werden und durch die fehlende Hallennutzung wurden erhebliche Energiekosten eingespart. Insgesamt steht der TC Dielingen, trotz Corona, auf gesunden wirtschaftlichen Beinen und konnte zwischenzeitlich sogar das Großprojekt der Hallendachsanierung realisieren. Bei der Finanzierung der Sanierungskosten wurden dem TC Dielingen allerdings erhebliche Förderzuschüsse bewilligt und waren für die Umsetzung des Projektes von ganz wesentlicher Bedeutung.

Bei den anschließenden Wahlen wurden folgende Personen durch Wiederwahl in ihrem Amt bestätigt: 2. Vorsitzende „Jürgen Eickhoff“, 1. Sportwart „Michael Krawczyk“ und der Pressewart „Uwe Georgi“. Als neuer Kassenprüfer wurde Gerhard Ey gewählt.

Die Ehrung langjähriger Mitglieder hat für den TC Dielingen immer einen besonderen Stellenwert und für diese Jahreshauptversammlung hatte der 1. Vorsitzende „Harald Schröder“ zwei Urkunden vorbereitet. Für eine 40-jährige Mitgliedschaft nahm Nina Borkowski ihre Urkunde entgegen und hat sich zum Vorsatz gemacht, im Tennissport wieder etwas aktiver zu werden. Aleksander Glinka ist seit 25 Jahren Mitglied und betonte, dass die Anlage des TC Dielingen ihm immer beste Voraussetzungen für den Tennissport geboten hat. Seine Frau hat ihm, als Tennistrainerin, zwar ein gewisses Talent bescheinigt, aber diese Jubiläumsehrung ist die erste große Auszeichnung in seiner Tenniskariere des TC Dielingen.

Corona ist noch nicht besiegt, bemerkte der 1. Vorsitzende „Harald Schröder“, aber er hofft, dass zumindest in der Wintersaison 2021/22 der aktive Spielbetrieb wieder abgewickelt werden kann und es wurden bereits 2 Mannschaften für die Wintersaison gemeldet.

 

 2021 07 22 JHV TC Dielingen 01 Vorstand

Die alten/neuen TCD Vorstandsmitglieder v. l.: Pressewart Uwe Georgi, 2. Vorsitzende Jürgen Eickhoff, 1. Vorsitzende Harald Schröder, 2. Sportwart Michael Kutsche und Geschäftsführer „Wilfried Hafer“.

Es fehlt der 1. Sportwart Michael Krawczyk.

 

2021 07 22 JHV TC Dielingen 02 Ehrung

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft v. l. 1. Vorsitzender Harald Schröder, Nina Borkowski (40 Jahre) und Aleksander Glinka (25 Jahre).

 

2021 07 22 JHV TC Dielingen 04

Vorstand mit Kassenprüfer Frank Hackstedt und Gerhard Ey